zum Inhalt springen

Der Oliver Langholz Lehrpreis ist ein Lehrpreis, welcher durch die Fachschaft vergeben wird. Er wird an Studierende, welche nicht den Albertus-Magnus Lehrpreis erhalten können, vergeben. Hierdurch soll exzellente studentische Lehre in einer Übung oder einer besondere Veranstaltung (beispielsweise ein Lerntutorium vor einer Klausur) ausgezeichnet werden.

Der Lehrpreis ist mit 50€ dotiert.

Wer kann gewählt werden?

Jeder Studierende der Biologie, welcher im vorangegangenen Semester eine Übung betreut oder eine andere besondere Lehrveranstaltung abgehalten hat.


Wer darf wählen?

Alle Studierenen des Departments für Biologie sind stimmberechtigt.


Wie wird gewählt?

Jede/r Student/in nominiert einen Sutdierenden unter Angabe des Namens und des Moduls/ der Veranstaltung via E-Mail an lehrpreis.biologie(at)yahoo.de. Es sind nur S-Mailadressen zulässig.

Lehrpreisträger

WiSe 2018/19: Lukas Flohr

SoSe 2018: Emanuel Bruckisch

WiSe 2017/18: Isabel Klein, sowie Vicky Schuckel & Michael Bell

SoSe 2017: Keine Vergabe

WiSe 2016/17: Vicky Schuckel & Michael Bell

SoSe 2016: Nick Dunken & Victoria Schuckel  

WiSe 2015/16: Sotirios Efstathiou

SoSe 2015: Sotirios Efstathiou

WiSe 2014/15: Jan-Erik Mittler

SoSe 2014: Thomas Dewald